Short-News

News

  • 21 goldene Regeln für’s Training in Corona-Zeiten

    Wichtig is auf’m Platz.
    Bitte halte Dich an diese Regeln. Vielen Dank!

    1. Komm bereits umgezogen zum Training, da die Umkleidekabinen geschlossen sind. Natürlich kannst du dir deine Fußballschuhe erst auf dem Trainingsgelände anziehen.

    2. Bitte betritt das Trainingsgelände allein im Abstand von mindestens 1,5m zu anderen Spieler/innen.

    3. Beim Betreten des Geländes trage bitte eine Atemschutzmaske.

    4. Desinfiziere bitte deine Hände beim Betreten des Geländes an der Desinfektionsstelle – achte bitte dabei auf Abstand zu anderen.

    5. Geh anschließend bitte zur Wartezone, die dir dein Trainer vorab genannt hat.

    6. Trainierst du auf dem Kunstrasenplatz hinten, geh bitte in die Wartezone rechts vom Eingang. Trainierst du auf dem Kunstrasenplatz vorne (an den Umkleidekabinen) geh bitte in die linke Wartezone.

    7. Halte bitte auch innerhalb der Wartezone einen Abstand von 1,5 m ein (Wenn du dich jeweils zu einem Hütchen stellst, steht du richtig.).

    8. Begrüße deine Mitspieler und Mitspielerinnen durch Anlächeln, Zurufen oder Winken, dass finden die auch MEGA. Abklatschen oder umarmen darfst du sie im Moment nicht.

    9. Dein/e Trainer/in holt dich mit deinem Team ab und geht mit dir gemeinsam auf den Trainingsplatz. Bitte halte auch hierbei Abstand.

    10. Am Trainingsplatz kannst du deine Sachen an die jeweils vormarkierten Stellen am Gitter legen – auch hier mit mindestens 1,5 Abstand.

    11. Für den Fall, dass es regnet, verstaue deine Tasche und andere Sachen in einer Plastiktüte, damit sie nicht durchnässen.

    12. Trinkflaschen dürfen nicht geteilt werden.

    13. Am Gitter neben dem Tor ist ebenfalls eine Desinfektionsstelle eingerichtet, wo du dir zwischendurch die Hände desinfizieren kannst.

    14. Und jetzt geht es los.

    Das Training führen wir kontaktlos durch, das bedeutet: keine Zweikämpfe oder sonstige Übung mit möglichen Körperberührungen. Es gibt aber noch jede Menge Übungen, die trotzdem funktionieren und sehr viel Spaß machen.

    15. Dein Trainer und deine Trainerin werden dir kurz vor dem Training auch noch einmal alles zeigen und erklären.

    16. Wenn du das WC vor, während oder nach dem Training aufsuchen musst, darfst du nur alleine gehen. Auch an unserem WC ist ein Desinfektionsspender. Bitte wasche dir gründlich deine Hände und desinfiziere sie anschließend.

    17. Wenn du niesen oder husten musst, bitte stets in die Armbeuge.

    18. Wir sind alle nur Menschen – deswegen pass bitte auch auf dein Team auf und erinnere deine Mitspieler/innen daran, falls sie mal zu nahe kommen.

    19. Nach dem Training verlasse bitte das Trainingsgelände durch das große Tor auf den Parkplatz.

    20. Die Trainer und Trainerinnen erleben diese Situation auch zum ersten Mal, freuen sich aber sehr wieder mit dir und deinem Team trainieren zu dürfen. Falls also mal etwas nicht so läuft wie gewünscht, hab ein bisschen Verständnis.

    21. Hab viel Spaß beim Training und gib alles – aber niemals auf!

     

weitere News